Vortrag-tasmanien
Freycinet Nationalpark

TASMANIEN - under Down Under

Australiens größte Insel hat viele Naturschätze zu bieten und ist gerade deshalb ein Paradies für Abenteurer und Entdecker. Der grüne Smaragd Australiens bietet uns eine undurchdringliche und kaum erforschte Wildnis mit den Regenwäldern im Westen, exzellente Wandergebiete in den Nationalparks, eine spektakuläre Küstenlandschaft und eine artenreiche Tierwelt.

Als wir im Hafen von Devonport an Land gingen, blinzeln wir in ungewohnt stechendes antarktisches Licht. Wir sind in einer anderen Welt und die gewaltigen Eukalyptusbäume mit einem Umfang von 20 Metern setzen uns in Erstaunen. Ob allein an der traumhaft weißen Crescent Bay, beim wandern im Cradle Mountain oder Freycinet Nationalpark, bei Tagestouren in subarktischen Gebirgslandschaften, überall können wir noch Wildnis schnuppern und die reinste Luft der Welt atmen. Zum Frühstück und Abendessen an den Campingplätzen sind Kängurus, Wombats, Possums, Kookaburras und andere Exoten unsere Unterhaltung.

Unser Aufenthalt in der Hauptstadt Hobart und die bewegte Vergangenheit der ehemaligen Sträflingskolonie Port Arthur runden unsere Reise nach Tasmanien ab.